LUB GmbH - Linguistische Unternehmensberatung, Petra Mazreku & Dr. Simone Burel

Personal Branding - die Aktivierung der eigenen Ressourcen

LUB GmbH - Linguistische Unternehmensberatung, Petra Mazreku & Dr. Simone Burel

Über den Kongressbeitrag:

Personal Branding - die Aktivierung der eigenen Ressourcen

Alle Menschen freuen sich, wenn ihre eigene Persönlichkeit und ihre fachlichen Kompetenzen auch in ihrem beruflichen Leben in einem möglichst guten Licht stehen. Je besser die eigene Sprachverwendung also strategisch geplant wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, so wahrgenommen zu werden, wie wir es möchten. Es geht also darum, bestimmte Botschaften oder Zeichen mit sich selbst unmittelbar zu verknüpfen (z.B. Merkel-Raute).

Niemand kann garantieren, wie Sprache ankommt, sonst gäbe es keine Missverständnisse. Werden allerdings einige strategische Maßnahmen konsequent verfolgt, dann bleibt frau in Erinnerung und wird von anderen unterscheidbar. Es führt dazu, dass individuelle Anliegen besser sichtbar gemacht werden können - wie bei einer Marke.

Das Modul „Personal Branding“ der FATALE University enthält folgende Inhalte:

• Definition Personal Branding
• Bausteine und Ebenen deiner Personal Brand
• Marke w - weiblich wertvoll
• Verbale Selbst-Affirmationen
• Female Wording: I am great (enough)!

Über Dr. Simone Burel:

Dr. Simone Burel ist Geschäftsführerin der LUB GmbH, die sie 2015 auf Basis ihrer Dissertation über die Sprache der DAX-30-Unternehmen (Prädikat: summa cum laude) gegründet hat.

Für ihre Forschung und Praxisarbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. vom Karriereportal academics als eine der Top-Ten-Wissenschaftler*innen 2017, der Gesellschaft für Angewandte Linguistik und mit dem höchstdotierten Wirtschaftsförderpreis der Stadt Mannheim. 2020 wurde Simone Burel in den Wirtschaftsbeirat von bw-i (Baden-Württemberg International GmbH) sowie in das Kuratorium der Freunde der Universität Mannheim berufen.

Außerdem ist sie Vorsitzende des Advisory Boards der Spenoki GmbH. Die LUB-eigene Marke dr.fem.FATALE ist Marktführerin für wissenschaftlich basiertes Gender Consulting. dr.fem.FATALE steht für Female Leadership, Gender Empowerment und Diversity in der digitalen Arbeitswelt. Für Frauen, die sich trauen. Für emanzipierte Männer. Für diverse Führungskräfte. Dr. Simone Burel ist u.a. Fachbuchautorin bei Springer Gabler (2020: Female Leadership – Frauen in Führungspositionen in der digitalen Arbeitswelt 4.0).

Daneben agiert sie als Mentorin der Universitäten Mannheim, Mainz und Konstanz sowie im Executive Training zu den Themen Gender, Diversity & Sprache für Konzerne, Hochschulen und Ministerien.

Aktuell Gewinner mit der FATALE University den Impact of Diversity Award in der Kategorie „Female MINT Performance Unternehmen“

Dr. Fem Fatal - Gender Consulting

Facebook

YouTube

Instagram

Zurück zur Hauptseite: -->(klick)

Über die Hauptveranstalter*innen und Unterstützer*innen:

Veranstalter*in ist die Gründerallianz und die Stadt Karlsruhe in Kooperation mit dem GIG7 Kompetenzzentrum FeMale Business in Mannheim

Die Karlsruher Gründerallianz ist ein Zusammenschluss aller am Standort Karlsruhe im Bereich Existenzgründungsförderung und -unterstützung aktiver Institutionen und Einrichtungen. Die Karlsruher Gründerallianz entwickelt, plant und setzt gemeinsame Veranstaltungen für Gründer und Gründerinnen am Standort Karlsruhe um, vernetzt Gründungsberater und -Beraterinnen sowie Gründer und Gründerinnen.

Das GIG7 Kompetenzzentrum FeMale Business in Mannheim unterstützt mit einem einzigartigen Netzwerk und innovativer Förderstruktur Gründerinnen, Unternehmerinnen, Selbstständige und Frauen in der Wirtschaft. 

Mit individueller Beratung, ausgezeichneter Infrastruktur, Räumlichkeiten, Workshops, Förderzugängen, Empowerment und Events bietet das Gründerinnenzentrum professionelle Unterstützung und steht Euch vor, während und nach der Gründung zur Seite.

Eine lebendige Gründerinnen-Community wartet auf euch!

Die Veranstaltung wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg und der L-Bank unterstützt.

Mitwirkende:

CRW_400x400px